365 Days – Dieser Tag: Lebt SPOILER noch? Das schockierende Ende erklärt

By | April 28, 2022
NETFLIX


Netzwelt erklärt das Ende und alle großen Twists aus “365 Days – Dieser Tag”, der Fortsetzung von “365 Days”. Aber Achtung: Es wird Spoiler geben.

365 Days 2: Dieser Tag
365 Days 2: Dieser Tag (Quelle: Netflix/ Karolina Grabowska)
  • Das Sequel des Erotik-Thrillers “365 Days” hat es, wie erwartet, in sich.
  • Nach zahlreichen Twists und Wendungen scheint Laura im großen Finale zu sterben – oder doch nicht?
  • Wir erklären euch das Ende von “365 Days 2: Dieser Tag”.

Auf Netflix ist die Fortsetzung des Film-Hits “365 Days” erschienen. In “365 Days 2: Dieser Tag” heiraten die Hauptfiguren Laura (Anna-Maria Sieklucka) und Massimo (Michele Morrone) zunächst und haben in ihren Flitterwochen jede Menge knisternden Sex. Anschließend setzt jedoch langsam der Alltag ein, und Massimos Konkurrenten schmieden eine fürchterliche Intrige gegen ihn und besonders seine Laura…

Erfahrt in diesem Artikel alles über die großen Twists und Wendungen aus “365 Days: Dieser Tag”. Außerdem erklären wir das Ende des Erotik-Thrillers und beantworten die Frage, wer das große Finale überlebt. Viel Vergnügen damit!

Wie hat Laura das Ende von “365 Days” überlebt?

“365 Days: Dieser Tag” beginnt anders als erwartet. Nicht etwa sehen Zuschauer*innen zunächst die Auflösung des Cliffhangers aus “365 Days”. Vielmehr steht bei Massimo und Laura zunächst eine märchenhafte Hochzeit an – gefolgt von Flitterwochen voller heißer Erotik.

See also  Nu inleds rättegången mot Paolo Macchiarini

Auch Lauras Freundin Olga (Magdalena Lamparska) vergnügt sich mit Massimos Handlanger Domenico (Otar Saralidze).

Nach und nach kommt in “365 Days: Dieser Tag” jedoch heraus, dass Laura zwar – offensichtlicherweise – den Anschlag auf ihr Leben im Tunnel überlebt hat – dabei jedoch ihr ungeborenes Baby verlor.

Massimo weiß davon ebenso wenig wie überhaupt von ihrer Schwangerschaft – und dieses dunkle Geheimnis belastet Laura, wie sie ihrer Freundin Olga beichtet. Was genau im Tunnel passiert ist, erfahren Zuschauer*innen nie im Detail.

Wird Laura von Massimo betrogen?

Nach ein wenig Harmonie an Weihnachten platzt dann die Bombe: Laura sieht Massimo mit seiner Ex Anna (Natasza Urbańska) verschwinden. Sie geht den beiden nach. In einem Zimmer haben Anna und Massimo Sex. Lauras Anblick scheint Massimo dabei nicht zu stören – er macht einfach weiter.

Hat Massimo seine Laura also betrogen? Nein! In Wahrheit handelt es sich hier um Massimos Zwillings-Bruder Adriano (ebenfalls Michele Morrone). Adriano hat 10 Minuten nach seinem Bruder das Licht der Welt erblickt – und spielte daher in der Mafia-Familie schon sein Leben lang die zweite Geige.

Nun will Adriano allerdings die Macht übernehmen – und wird dabei von Massimos Konkurrenten Don Fernando Matos unterstützt. Gemeinsam mit Anna will Adriano daher Laura und Massimo entzweien.

365 Days - Dieser Tag
365 Days – Dieser Tag (Quelle: Netflix)

Wer ist der sexy Gärtner Nacho in Wirklichkeit?

Angesichts des vermeintlich schockierenden Betrugs flüchtet Laura – und trifft auf den Gärtner Nacho (Simone Susinna), den sie kurz zuvor kennengelernt hat. Die beiden reisen zusammen nach Spanien – und kommen sich dort näher.

In Träumen küsst Laura Nacho und schläft auch mit ihm.

See also  SL vs AUS- Umpire Kumar Dharmasena became fielder leaving umpiring on the middle ground

Doch dann stellt sich heraus, dass Nacho in Wahrheit der Sohn von Massimos Rivalem Don Fernando Matos ist. Laura fühlt sich naturgemäß betrogen – doch Nacho versucht ihr zu versichern, dass seine Gefühle für sie nicht gespielt waren.

Er nimmt sie mit zurück nach Italien, wo sich Massimo und sein Konkurrent treffen.

Das passiert im großen Finale von “365 Days – Dieser Tag”

Allerdings übergibt Nacho Laura dem falschen Bodyguard. Im großen Finale von “365 Days – Dieser Tag” befindet sie sich in der Hand von Anna und dem bösen Zwilling Adriano.

Massimo und Nacho arbeiten plötzlich zusammen, um Laura zu retten.

Mit gezogenen Waffen stehen sie Anna und Adriano in einem Mexican Standoff gegenüber.

Adriano hält Laura seine Waffe an den Kopf – und verhöhnt seinen Bruder mit Lauras Fehlgeburt, von der Massimo ja noch gar nichts wusste.

Viel Zeit hat Massimo allerdings nicht, die für ihn neue Info zu verdauen. Denn Laura reißt sich los, und es fallen Schüsse.

Am Ende von “365 Days – Dieser Tag” liegen Laura, Anna und Adriano von Kugeln getroffen am Boden – und der Film ist vorbei.

In der letzten Einstellung hält Massimo die schwer verletzte Laura in seinen Armen.

“365 Days – Dieser Tag”: Ist Laura am Ende tot?

Wie auch der Vorgänger “365 Days” endet der neue Netflix-Film also mit einem fetten Cliffhanger. Ob Laura nun tatsächlich stirbt oder doch überlebt, kann gegenwärtig niemand mit Sicherheit sagen. Doch wir wagen einmal eine informierte Prognose.

Anna und Adriano sind tot, doch Laura wird sehr wohl überleben. Denn es wird auch noch einen dritten Teil von “365 Days” geben, und es scheint schwerlich vorstellbar, dass dieser einzig aus einem trauernden Massimo bestehen wird. Zu wichtig ist doch auch in “365 Days – Dieser Tag” wieder das heiße Sex- und Liebes-Leben von Massimo und seiner Laura.

See also  Upcoming Cars: Multiple cars including Citroen to Hyundai are entering India in July

Quellen: RadioTimes, Digital Spy.

» Tipp: Die besten VPN-Anbieter für mehr Sicherheit und Datenschutz

365 Days - Dieser Tag: Lebt SPOILER noch? Das schockierende Ende erklärt Doch dann stellt sich heraus, dass Nacho in Wahrheit der Sohn von Massimos Rivalem Don Fernando Matos ist. Laura fühlt sich naturgemäß betrogen - doch Nacho versucht ihr zu versichern, dass seine Gefühle für sie nicht gespielt waren. - Optigames

Nichts verpassen mit dem NETZWELT-Newsletter

Jeden Freitag: Die informativste und kurzweiligste Zusammenfassung aus der Welt der Technik!